Zum Weltfrauentag – 9 Frauen machen Schenefeld sicherer.

Obere Reihe von l. nach rechts: Jana Rittgerodt, Jil-Lane Landwehr, Kim Sophie Eggerstedt. Untere Reihe von l. nach rechts: Neele Töwe, Jana Stelling, Isabell Zoe Garbe. Nicht abgebildet: Jessica Ulrich, Nathalie Borchert, Lena Kudenholdt
Obere Reihe von l. nach rechts: Jana Rittgerodt, Jil-Lane Landwehr, Kim Sophie Eggerstedt.
Untere Reihe von l. nach rechts: Neele Töwe, Jana Stelling, Isabell Zoe Garbe.
Nicht abgebildet: Jessica Ulrich, Nathalie Borchert, Lena Kudenholdt

Heute ist Weltfrauentag und wir möchten diesen besonderen Tag nutzen, um den aktiven Frauen in unserer Einsatzabteilung zu danken.

An Euch, die starken Frauen, die Tag und Nacht bereitstehen, um Schenefelder:innen in Not zu helfen – ihr seid ein wichtiger und nicht wegzudenkender Teil unserer freiwilligen Feuerwehr. (selbstverständlich auch diejenigen, die es nicht zum Fototermin geschafft haben)

Eure Hingabe, euer Mut und eure Entschlossenheit inspirieren uns alle.
Jede von euch trägt dazu bei, dass unsere Stadt sicherer und unsere Gemeinschaft stärker wird. Wir können gar nicht genug betonen, wie dankbar wir für euren selbstlosen Einsatz sind.

Für die Sicherheit unserer Stadt ist es wichtig, dass unsere Feuerwehr jederzeit ausreichend einsatzbereite Kamerad:innen hat. Daher möchten wir heute besonders Euch Schenefelderinnen und generell alle Frauen dazu ermutigen, sich ehrenamtlich in einer Freiwilligen Feuerwehr zu engagieren.

Wenn du dich fragst ob du diesen Schritt wagen sollst, lass uns dir versichern: Du bist jederzeit willkommen! Jede einzelne Person bringt einzigartige Fähigkeiten und Perspektiven mit, die uns stärker machen.

Werde Teil der Feuerwehr-Familie und gestalte aktiv die Sicherheit Deiner Nachbarschaft mit. Wenn Du Lust hast, uns an einem unserer Dienstabende kennenzulernen, kontaktiere uns gern unter info@feuerwehr-schenefeld.de.

Zurück